Boxes: Treiber für Windows Gast

In Gnome Boxes laufen Linux Gäste out of the box. Bei Windows ist es etwas anders ...

Die Installation von Windows 10 in Gnome Boxes ist denkbar einfach. ISO auswählen, RAM und CPU zuweisen und schon kann es mit der Installation los gehen.

Screenshot From 2020 01 26 21 17 16

Nach der Installation stehen wir aber vor einem Desktop, der ruckelt und auch nicht automatisch skaliert.

Als Grafiklösung wird auf Spice gesetzt, daher schaffen hier die Spice Guest Tools [Direktlink] Abhilfe. In diesem Paket sind alle weiteren Unterstützungen enthalten, die für den Windows Gast benötigt werden.

Schon bei der Installation merken wir, das der Windows Desktop automatisch skaliert.